• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
weinert-automation
Prof. Dr.-Ing. Albrecht Weinert

entwicklung dienstleistung beratung
development service consulting
|< < > >|


Projekte

µController-Board und Laufzeitsystem

Baugruppe weAut_01

Die µ-Controller basierte Automatisierungsbaugruppe weAut_01 wurde 2010 aufwändig entwickelt und 2011 professionell gefertigt und verkauft.   Teilansicht der Baugruppe weAut_01 Anmerkung: Diese Baugruppen- und Firmwareentwicklung gab Anlass zur Gründung von weinert-automation.
Die Robustheit der digitalen und analogen IO, der weite Bereich der Stromversorgung, deren Pufferung und Überwachung, und vieles mehr entsprechen dem Standard industrieller Automatisierungssysteme. Derlei Eigenschaften findet man bei einem Pi (beispielsweise) weder bei der IO noch der Versorgung. Informieren Sie sich auch hier:

weAut_01 kombiniert die Qualität und Robustheit industrieller Automatisierungssysteme mit einem (auch mit einem einfachen Pi verglichen) leistungsarmen Prozessor und langsamen LAN. Aber als “seriell geführter Sklave” kann weAut_01 robuste digitale und analoge IO für einen Standard-Rechner bzw. Klein-Computer darstellen.

Laufzeitsystem weAutSys

Das Laufzeitsystem für µController weAutSys ist ist maßgeschneidert für die Automatisierungsbaugruppe weAut_01 und doch leicht für ähnliche Baugruppen anpassbar.
So gibt es Portierungen auf Arduino evaluation boards (Uno, Mega2560).
weAutSys bietet ein Rahmenwerk mit Zyklen, Timern und unterstützenden Diensten für die einfache Programmierung Ihrer Automatisierungsanwendung in C.

Finden Sie näheres in

Vendor statement: Wir wurden 2021 durch externe Sicherheitsforscher auf Schwachstellen – auch als “AMNESIA:33” bekannt – in uIP stack von weAut_01 (mit software weAutSys) aufmerksam gemacht. weAut_01 ging Ende 2012 vom Markt *) und (seine LAN-Schnittstelle) wird längst nicht mehr **) eingesetzt. Aus dieser Sicht erachten wir die Ausnutzung der Schwachstelle als geringes Risiko.
Anm. *): Restexemplare (230€) sind noch verfügbar.
Anm. **): Das Risiko AMNESIA:33 besteht nur wenn die Baugruppe mit der ursprünglichen Firmware eingesetzt UND ihre (leider) langsame LAN-Schnittstelle verwendet wird. Solche Einsätze sind uns nicht bekannt. Einsätze als über serielle Schnittstelle geführter I/O-Extender (s.o.) sind nicht betroffen.

Bootloader

Der serielle bootloader für verschiedene ATmega µController ist ein integrativer Bestandteil von weAutSys. Er ist aber auch in vielen anderen Projekten und Hardwareplattformen einsetzbar.

Automatisieren mit dem Raspberry Pi

Das Automatisieren mit Standardkleincomputern ist ein preiswerter Ansatz, bei dem man das Fehlen der bei industriellen Automatisierungssystemem üblichen Maßnahmen berücksichtigen – d.h. kompensieren oder in Kauf nehmen – muss.

Software weAutRasp

Der Softwareansatz weAutRasp ermöglicht Prozesssteuerung und Hausautomatisierung mit Standardkleincomputern, wie dem Raspberry Pi und Standardprotokollen und -betriebssystemen.
Die Programmierung der Anwendungs- und Bediensoftware geschieht in C.

Java Framework

open source project Frame4J Siehe den Frame4J-Bereich und die downloads.

Weitere Projekte

  • Verwendung von Standardkomponenten (components of the shelf, COTS) für professionelle Prozesssteuerung und Automation
  • Management und Überwachung von PV-Eigenverbrauchsanlagen (Pi)
  • DCF77 mit dem Pi

Über diese und andere Projekte finden Sie manches im blog und den Publikationen.

weinert-automation       Prof.  Dr.-Ing.  Albrecht Weinert     (Inh.)     Schattbachstr. 42,   D-44801 Bochum
weinert-automation.de        weAut.de        info@weinert-automation.de
Steuernummer:     350/5264/0534   Finanzamt Bochum Süd       USt-ID:   DE277642087
Bankverbindung:   2144409     bei BBBank Karlsruhe (BLZ 66090800)     IBAN: DE87660908000002144409     (BIC: GENODE61BBB)
Copyright   ©   2021  Albrecht Weinert          E-Mail (webmaster)
Stand:  81b (22.08.2021)